Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben (Herrmann Hesse)

Schwangerschaft und Neugeborenenzeit

Dieser besondere Zauber führt jede Menschenseele genau an den Ort, der in diesem Leben „Raum für Raum“ gelebt und erfüllt werden möchte.

Die Räume der Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt, der Neugeborenenzeit und der ersten Kindheitsjahre prägen den Menschen am deutlichsten.
In dieser Zeit werden ‚unbewusste‘ Muster der Eltern, Großeltern, des Familiensystems, der Ahnenreihe und des Umfelds fast ungefiltert aufgenommen und verinnerlicht.

 

Mit der Cranio-Sacralen-Osteopathie und auch mit Homöopathischen Mitteln, kann bereits während der Schwangerschaft für Mutter & Kind eine Atmosphäre des Willkommens und eines entspannten, sicheren Platzes in der Gebärmutter geschaffen werden.

Die natürliche Kraft der Geburt – formt auch unsere spätere Identität.

Die Zeit der Geborgen- und Verbundenheit von Mutter und Kind in der Gebärmutter während der Schwangerschaft, wird bei der Geburt über den Weg durch den Geburtskanal – der die Ankunft aus der Schwerelosigkeit in die Schwerkraft von Mutter Erde vorbereitet – kraftvoll unterstützt und ermöglicht ein sanftes und sicheres Ankommen im Leben!

 

Entbindungen mittels Kaiserschnittes, Saugglocke, lange Geburtsprozesse, Beckenendlagen, sehr schnelle oder komplizierte Geburten können den Lebensanfang für Mutter und Kind – die gesamte Familie erschweren.

Die Cranio-Sacrale-Osteopathie kann in der postpartalen Geburtsnachsorge Impulse geben, ein eventuell „aus dem Lot geratenes Gleichgewicht“ von Körper und Seele wieder im Körpersystem zu etablieren und den eigenen Lebensraum kraftvoll zu füllen und zu leben – von Anfang an.

Werde wer du bist, damit deine einzigartige Lebensmelodie die Erde und all ihre Wesen berührt. (Sabine Kerber)